Werken

Die AG Werken findet in klassenbezogenen Kleingruppen statt.

Die Kinder planen im Rahmen ihrer Möglichkeiten und Vorerfahrungen eigenständig Projekte, hauptsächlich im Bereich Holz und Farben. Dabei wird die vorherige Planung zunehmend wichtiger. Gestalterische und technische Lösungen werden erprobt und ausgeführt. Anwendungsbezogenes Werken findet statt, z. B. durch Reparatur von Fahrrädern, Rollern und Gegenständen aus Haushalt und Schule.

Zu den Zielen des Werkens gehören:

  • Erfahrungen mit unterschiedlichen Materialien sammeln
  • Erfahrungen im Umgang mit Werkzeug und Maschinen sammeln
  • Zielgerichteter Umgang mit Werkzeug und Materialien
  • Einbindung von Materialeigenschaften in die Planung
  • Ressourcenschonendes  Handeln (z.B. Recycling und Upcycling)
  • Stärkung des Selbstvertrauens durch eigenes handwerkliches Arbeiten

Die Kinder bringen Gegenstände zur Reparatur mit. Klassenräume werden individueller gestaltet (z. B. durch den Bau von Regalen, Garderoben, Bilderrahmen etc.).

Die Kinder erleben ihre Umwelt bewusster und können vernünftiger mit Gegenständen und Geräten umgehen. Geschicklichkeit und und Ausdauer werden größer.