Kinderhaus Luise Winnacker

Einige Klassen besuchen regelmäßig das Kinderhaus Luise Winnacker in Wuppertal- Sonnborn. Dabei handelt es sich, um ein soziales Projekt, das benachteiligte Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung fördert. Das Haus befindet sich mitten in der Natur am Wald und der Wupper.

Ziele dabei sind:

  • Ausbildung einer guten Klassengemeinschaft
  • Förderung sozialer Kompetenzen und der Selbstwahrnehmung
  • Aufenthalt und selbstständige Beschäftigung in der Natur
  • Vermittlung einer gemeinsamen Esskultur

Der Aufenthalt im Kinderhaus ist rhythmisiert und ritualisiert und schafft daher klare Strukturen für die Schüler*innen.

  • Gemeinsames frühstücken und Erzählrunde am Tisch
  • Tobezeit im Toberaum (möglichst autonom, ohne das Dabeisein eines Erwachsenen)
  • Unternehmungen in der Natur z.B. Kooperationsspiele, Schnitzeljagd, Schwimmen in der Wupper
  • Übernahme kleiner Dienste und Aufgaben
  • Gemeinsames Kochen und Tisch decken
  • Gemeinsames Mittagessen

Weitere Informationen unter: https://kinderhaus-luise-winnacker.de/

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner