Netzwerkarbeit

Netzwerkarbeit bzw. enge Kooperation und Vernetzung mit allen für den Hilfeprozess wichtigen Institutionen und Behörden

Die Schülerinnen und Schüler sowie ihre Eltern bzw. Erziehungsberechtigten werden bei allen Themen und Angelegenheiten innerhalb und außerhalb der Schule unterstützt und begleitet. Die Fachkräfte nutzen dazu die vielfältigen Beratungs- und Hilfsangebote der Diakonie Wuppertal und im Stadtgebiet sowie darüber hinaus. Die Fachkräfte pflegen eine enge Kooperation und Zusammenarbeit mit allen wichtigen – für den individuellen Hilfeprozess notwendigen – Institutionen und Behörden.

Zuständigkeit: Frau Graudzus und Frau Stuhldreier-Mann