Schülerfirma handmade

Einleitung

Im  Dezember 2000 gründeten die Schüler der “Aktions- und Werklasse für schulmüde Jugendliche” an der Peter-Härtling-Schule in Wuppertal eine Schüler GmbH. Diese Schülerfirma bietet Leistungen im Holzbereich an,  zudem betrieb sie das Schülercafé der Schule und einen Kiosk.

Die Gründung der Schülerfirma “hand made – Schüler GmbH”

Ausgangspunkt für die Gründung einer Schülerfirma waren verschiedene Gesichtspunkte. Zum einen boten Schüler und Schülerinnen  der Aktions- und Werkklasse seit geraumer Zeit einmal wöchentlich in der Schule ein Schülercafe an. Sie handelten dabei von der Planung über die Zubereitung und Verkauf bis hin zur Abrechnung weitestgehend selbsttätig und selbstverantwortlich. An eventuellen Gewinnen wurden sie prozentual beteiligt. Zudem hatten einige Schüler im Rahmen eines Werkprojektes für die eigene Schule Rollbretter als Spielgeräte für die kleineren Mitschüler hergestellt. Für die Fertigung dieser Rollbretter erhielten sie abschließend ein kleines Entgelt. Durch Zufall ergaben sich aus dieser Arbeit Anfragen von Kindergruppen und Elterninitiativen, die sich ebenfalls an  Spielgeräten aus  Holz interessiert zeigten.

Die Schüler konnten also feststellen, dass durchaus eine Nachfrage besteht hinsichtlich ihrer Produkte. Das Angebot hat sich im Laufe der Zeit erweitert, aber auch den “Marktinteressen” und den jeweiligen Möglichkeiten unbd Stärken der Schüler angepasst. Dienstleistungen im Cafe- und Kioskbereich an der Schule werden zur Zeit ergänzt durch die Anfertigung von Spiel- und Freizeitgeräten, von denen einige auch im therapeutischen Zusammenhang genutzt werden können.

Betreut werden die Jugendlichen von einer Sozialpädagogin der Diakonie Wuppertal und zwei Sonderpädagogen der Peter-Härtling-Schule.

Zielsetzungen

Das Projekt zielt neben einer Orientierung der beteiligten Jugendlichen auf Ausbildung und Berufsleben insbesondere auf die Entwicklung von Selbststärkung, Eigenverantwortlichkeit und Eigeninitiative. Die bisherigen Serviceangebote im Schülercafe bzw. die Auftragsarbeiten von Spielgeräten haben gezeigt, wie der konkrete Praxis- und Arbeitsweltbezug den Jugendlichen im verstärkten Maße arbeitswelttypische Erfordernisse und Schlüsselqualifikationen wie beispielsweise

  • Verbindlichkeit, Zuverlässigkeit, (z. B. beim Einhalten von Abmachungen, Lieferzeiten )
  • Ernsthaftigkeit und Sorgfalt (so schmälern z. B. Ungenauigkeiten etc. den möglichen Gewinn )
  • angemessener Umgang mit anderen (z. B. beim Einholen von Aufträgen, Akzeptanz von  Absagen)
  • Einhaltung von hygienischen Erfordernissen
  • näher gebracht und vermittelt werden können.

In die für die Schülerfirma notwendigen und erforderlichen Tätigkeiten eingebettet sind außerdem unterrichtsrelevante Bereiche wie z. B.:

  • Umgang mit Texten (Rezepte lesen und benutzen)
  • Erstellen von Texten (Anschreiben, Angebote, Rechnungen)
  • Berechnungen (Flächenberechnungen, Materialkosten)
  • Bilanzierungen (Umsatz und Gewinne ordnungsgemäß verbuchen und nachhalten)
  • Werken (Umgang mit Werkmaterialien und -maschinen)
  • Kunst (Motive auf Papier und am PC entwerfen)
  • Hauswirtschaft (Zubereitung und kreative Gestaltung von Mahlzeiten)

Vor allem anderen scheint es über den Ansatz einer Schülerfirma möglich zu sein, die Jugendlichen, die sich aufgrund ihrer vielfältigen Problemstellungen schon sehr weit von der Schule entfernt hatten, wieder an Schule heranzuführen und sie in der für sie entscheidenden Übergangsphase von der Schule in die Arbeitswelt begleiten und unterstützen zu können.

Rahmenbedingungen

Um Ein- und Ausgaben ordnungsgemäß verbuchen  und Auszahlungen an Schülern sowie Materialbeschaffungen ermöglichen zu können, wurde beschlossen, zukünftigen kleineren Auftragsarbeiten mit einer Schülerfirma einen festen und abgesicherten Rahmen zu geben.  In Absprache mit der Schulleitung und mit Zustimmung der Eltern wurde im  Dezember 2000 die Schülerfirma “hand made” gegründet. Die Schüler und die Betreuer der Aktions- und Werkklasse wurden mit einer kleinen Einlage   (5  DM) die Gesellschafter und somit Eigentümer der Schüler-GmbH.

Die Firma “hand made”  agiert als schulisches Projekt und steht somit bis zu einem bestimmten Volumen hinsichtlich Umsatz (max.  30.000 Euro im Jahr ) und Gewinn (max. 3.500 Euro im Jahr  ) außerhalb gewerblicher Bestimmungen und Verpflichtungen. Dies bedeutet aber auch, dass die Einnahmen und Ausgaben und die sich daraus ergebende Bilanz anhand eines Kassenbuches ordnungsgemäß aufgelistet und nachgehalten werden müssen. 

Wichtig ist es, den schulischen Charakter des Projektes Schülerfirma gegenüber Kunden und in der Öffentlichkeit deutlich hervorzuheben. Dies bedeutet zudem, dass die Jugendlichen während der Tätigkeiten versichert sind.

Produkte und Preise

Hinweise:

  • Alle angegebenen Preise sind Endpreise inklusive 19% Mehrwertsteuer.
  • Alle Preise sind jeweils in der Produktbeschreibung angegeben.
  • Alle Preisangaben beziehen sich auf den Preis pro Stück/Set.
  • Alle Produkte können selbst abgeholt oder versand werden.
  • Alle Versandkosten sind jeweils in der Produktbeschreibung angegeben.
  • Alle Bestellungen können per Email aufgegeben werden: auw@phs-schuster24.de

Leckerli – Roulette

Verstecken Sie einfach die Leckerlis unter der Drehscheibe. Lassen Sie nun den Hund (oder die Katze) mit der Pfote oder Schnauze die Scheibe drehen, bis er die Leckerlis entdeckt. Variieren Sie das Spiel, indem Sie nicht in jede Mulde ein Leckerli legen. Bei diesem Spiel ist “ruhiges und bedachtes Vorgehen” gefordert. Schnelles Drehen bringt keinen Erfolg. Ihr Tier muss lernen, dass es mit vorsichtigen Bewegungen ans Ziel kommt. Bei quirligen Terriern kann das Leckerli-Roulette eine echte Herausforderung sein.

Maße: 26 cm Durchmesser (rutschfest durch Gummifüße)

Material: Multiplexplatte, Sperrholz

Preis: 9,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 6,- Euro Versand)


Leckerli – Roulette -“raffiniert“

Verstecken Sie einfach die Leckerlis in den Mulden unter der Doppel-Drehscheibe. Lassen Sie nun den Hund (oder die Katze) mit der Pfote oder Schnauze die Scheiben drehen, bis er die Öffnungen zur Deckung gebracht hat und die Leckerlis aufnehmen kann. Variieren Sie das Spiel, indem Sie nicht in jede Mulde ein Leckerli legen. Bei diesem Spiel ist “ruhiges und bedachtes Vorgehen” besonders gefordert. Schnelles Drehen bringt keinen Erfolg. Ihr Tier muss lernen, dass es mit vorsichtigen Bewegungen ans Ziel kommt. Bei quirligen Terriern kann das Leckerli-Roulette eine echte Herausforderung sein.

Maße: 26 cm Durchmesser  (rutschfest durch Gummifüße)

Material: Multiplexplatte, Sperrholz

Preis: 12,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 6,- Euro Versand)


DOG – Tower

Schlechtes Wetter oder Langeweile? Kein Problem !

Um mit DOG – TOWER ans Leckerchen zu kommen kommt Ihr Hund ums Denken nicht mehr drum herum.
Hunde möchten geistig gefördert werden und das können Sie mit diesem Turm machen. Der Wille, an das Leckerchen zu kommen ist so stark, dass er es mit ein wenig Geduld erlernen kann.
Im Holzblock befindet sich eine durchgehende Röhre von ca. 7 cm Durchmesser. Das oben eingeworfene Leckerli kann erst unten herausfallen, wenn Ihr Hund wahlweise einen oder vier Riegel herausgezogen hat.

Damit können Sie mit abgestuften Schwierigkeitsgraden die Geschicklichkeit und Intelligenz Ihres Hundes fordern und fördern.

Maße: 12,5 cm x 12,5 cm x 38 cm (L/B/H) (Grundplatte 27,5cm x 27,5 cm, rutschfest durch Gummifüße)

Material: Multiplexplatten

Tipp: Die Riegel haben eine Vertiefung, in die Leckerlis gelegt werden können, damit der Hund so lernen kann, dass es sich lohnt, den Riegel herauszuziehen.

Preis: 23,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 8,- Euro Versand)

(weiteres Foto: Bitte klicken)


DOG – Tower „extreme“

Schlechtes Wetter oder Langeweile? Kein Problem !

Um mit DOG – TOWER ans Leckerchen zu kommen kommt Ihr Hund ums Denken nicht mehr drum herum.
Hunde möchten geistig gefördert werden und das können Sie mit diesem Turm machen. 

Der Wille, an das Leckerchen zu kommen ist so stark, dass er es mit ein wenig Geduld erlernen kann.
Im Holzblock befindet sich eine durchgehende Röhre von ca. 7 cm Durchmesser. Das oben eingeworfene Leckerli kann erst unten herausfallen, wenn Ihr Hund den Drehmechanismus betätigt hat und / oder wahlweise einen oder vier Riegel entfernt hat. Dabei gibt es Riegel die er an einem Stück Seil herausziehen kann und als Variante Riegel, die er erst mit Pfote oder Schnauze hereindrücken muss, um sie dann von der anderen Seite herausziehen zu können.

Damit können Sie mit abgestuften Schwierigkeitsgraden die Geschicklichkeit und Intelligenz Ihres Hundes fordern und fördern.

Maße: 12,5 cm x 12,5 cm x 38 cm (L/B/H) (Grundplatte 27,5 cm x 27,5 cm, rutschfest durch Gummifüße)

Material: Multiplexplatten

Tipp: Die Riegel haben eine Vertiefung, in die Leckerlis gelegt werden können, damit der Hund so lernen kann, dass es sich lohnt, den Riegel herauszuziehen.

Preis: 31,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 8,- Euro Versand)


Leckerli-Such-Bar

Verstecken sie Ihrem Hund  ein Leckerli unter verschiedenen Abdeckungen.

Um an das Leckerli zu kommen, muss er einen Deckel abheben, eine Klappe hoch heben oder einen Schieber wegschieben. Als zusätzliche Schwierigkeit können unter jedes der drei Hindernisse noch Riegel eingeschoben werden. Damit können Sie mit abgestuften Schwierigkeitsgraden die Geschicklichkeit und Intelligenz Ihres Hundes fordern und fördern.

Maße: 36 cm x 17 cm x  16 cm (L/B/H) (Grundplatte 46 cm x 20 cm, rutschfest durch Gummifüße)

Material: Multiplexplatten

Tipp: Die Riegel haben eine Vertiefung, in die Leckerlis gelegt werden können, damit der Hund so lernen kann, dass es sich lohnt, den Riegel herauszuziehen.

Preis: 28,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 8,- Euro Versand)

(weiteres Foto: Bitte klicken)


Tast- und Fühlkasten

Zur Schulung haptischer Wahrnehmungsfähigkeiten durch Fühlen und Unterscheiden, Erweiterung des Sprachschatzes u.v.m.

Multiplexholz, Vorderseite 2 Löcher mit Stülpärmeln aus Stoff, Rückseite offen

Maße: 40 cm x 40 cm x 20 cm (L/B/H)

Preis: 28,- Euro (Selbstabholung oder zzgl. 8,- Euro Versand)


Balance- / Wippbrett, extrem stabil

Material: hochwertige Multiplexplatte (18 mm), zur Sicherheit sind die Kufen verleimt und verschraubt Die Gummioberfläche ist rutschfest und leicht zu reinigen

Maße: 100 cm x 60 cm x 16 cm (L/B/H)

Kundenwünsche bzgl. Oberfläche, Größe, Farbe etc. werden gerne berücksichtigt! Das Brett wird nach dem Kauf fachmännisch von den Schülern der Schülerfirma “handmade” der Peter-Härtling-Schule in Wuppertal hergestellt. Es kann dann nach ca.14 Tagen ausgeliefert werden.

Preis: 67,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 19,90 Euro Versand)


Wippbrett

Material: 18 mm Multiplexholz

Maße: 45 cm x 60 cm x 16 cm (L/B/H)

Kundenwünsche bzgl. Oberfläche, Größe, Farbe etc. werden gerne berücksichtigt! Das Brett wird nach dem Kauf fachmännisch von den Schülern der Schülerfirma “handmade” der Peter-Härtling-Schule in Wuppertal hergestellt. Es kann dann nach ca.14 Tagen ausgeliefert werden.

Preis: 33,- Euro (Selbstabholung oder zzgl. 12 Euro Versand)


Wippbrett wetterfest

Material: Siebdruckplatte (21 mm). Die Oberfläche aus Siebdruckplatte ist extrem stabil, rutschfest, wetterfest und leicht zu reinigen

Maße: 100 cm x 60 cm x 16 cm (L/B/H)

Das Brett wird nach dem Kauf fachmännisch von den Schülern der Schülerfirma “handmade” der Peter-Härtling-Schule in Wuppertal hergestellt. Es kann dann nach ca.14 Tagen ausgeliefert werden.

Preis: 63,50 Euro (Selbstabholung oder zzgl. 19,90 Euro Versand)


Unterrichtshilfen

Sie wollen im Matheunterricht die Themen Bruchrechnen und Geometrie anschaulich vermitteln? Wir haben die entsprechenden Unterrichtshilfen!

Die Schülerfirma “handmade” bietet an: Kreise für das Bruchrechnen, mit Magnetfolie


Unsere Preise: 8,50 € je Bruchkreis

Set-Angebot:
7,50 € je Kreis
(1 Set = 5 Kreise)

Bruchkreise mit einem Durchmesser von 25 cm
Die Kreise können wahlweise eingeteilt werden in

2/2,  3/3,  4/4,  5/5,  6/6,  7/7,  8/8,  9/9,  10/10

Material: 2 mm Flugzeugsperrholz, farbige Holzgriffe, Magnetfolie auf der Unterseite zum Anheften an die Tafel oder an das Whiteboard, die Bruchkanten sind farblich abgesetzt.

Anwendungsbeispiele:


Die Schülerfirma “handmade” bietet an: Geometrische Figuren, mit Magnetfolie

Geometrische Figuren zum anschaulichen Erklären
der jeweiligen Flächenformeln bei Parallelogramm,
Dreieck und Trapez.


Unsere Preise: 24,50 € je Satz

bestehend aus 2 gleichen Dreiecken, 2 gleichen Trapezen, einem rechtwinkligen Dreieck + einem rechtwinkligen Trapez


Material: 2 mm Flugzeugsperrholz, farbige Holzgriffe, Magnetfolie auf der Unterseite zum Anheften an die Tafel oder an das Whiteboard, die Bruchkanten sind farblich abgesetzt.

Anwendungsbeispiele:


Die Schülerfirma als Preisträgerin

Die Schülerfirma als Preisträgerin beim Wettbewerb “Schule im Aufbruch”

Die Stadt Wuppertal veranstaltete im Jahr 2000 für alle Wuppertaler Schulen den Wettbewerb “Schule im Aufbruch”. Es sollte die Bandbreite der vorhandenen schulischen Projekte, die sich nach außen öffnen und sich in Kooperation mit Eltern, Firmen und anderen außerschulischen Einrichtungen ernsthaft mit lebens-, alltags- und arbeitsweltorientierte Themen und Problemen befassen, aufgezeigt werden. Die Schülerfirma “hand made” konnte mit der Gesamtdarstellung des Projekts die Jury überzeugen und den Hauptpreis gewinnen.


Kontakt

Anschrift

Aktions- und Werkklasse

Peter-Härtling-Schule
Schusterstraße 24
42105 Wuppertal

E-Mail: auw@phs-schuster24.de


Kontaktpersonen

Frau A. Stuhldreier-Mann (Tel.: 0202 – 30 23 65)

Herr M. Priore (Tel.: 0202 – 30 86 32)

Frau A. Hesse-Springmeier (Tel.: 0202 – 30 86 32)


Die Inhalte dieser Seite stammen von den Verantwortlichen der Aktions- und Werkklasse. Sie sind fast vollständig der Seite http://www.handmade-schuelerfirma.de/ entnommen.