Umgang mit dem Corona-Virus an der PHS

Umgang mit dem Corona-Virus an der PHS

Wuppertal, 12.02.2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,                                                   

heute können wir Ihnen eine erste Idee davon geben, wie der Unterricht für Ihre Tochter/Ihren Sohn ab Montag, 22. Februar 2021, wahrscheinlich erteilt wird.

Es wird voraussichtlich ein Wechselmodell von Lernen auf Distanz (Lernen zu Hause) und Präsenzunterricht (Lernen in der Schule) geben.


WICHTIG:
Den genauen Unterrichtsplan bekommen Sie am Donnerstag, 18. Februar 2021, von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern Ihres Kindes.
Ab dem Tag wissen Sie dann genau, an welchen Tagen Ihr Kind Unterricht in der Schule oder Unterricht zu Hause hat.
Die Zeit bis dahin brauchen wir zum Planen und Vorbereiten.


Wenn Sie an den Tagen, an denen Ihr Kind zu Hause lernt, ein Betreuungsproblem haben, dürfen Sie sich von den Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern beraten lassen und einen Antrag auf Betreuung stellen.

Dieser Antrag muss schriftlich gestellt werden.

Das Formular finden Sie zum Download auf unserer Homepage oder erhalten es durch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer.


ACHTUNG:
Bis Montag, 22. Februar 2021, bleibt der Unterricht für Ihr Kind wie bisher.


Bleiben Sie und Ihre Familien auch weiterhin gesund.

Mit herzlichen Grüßen

Martin Heuwold           Gerhard Billig

Schulleiter                        Stellvertretender Schulleiter


Anmeldung zur Betreuung in 12 Sprachen (Extern)


Weitere Informationen

Alle Elternbriefe finden Sie unter: Links/Downloads


Seite 2: Hygienekonzept an der PHS